+49 (0)2236 509 34 01
welcome@datalis.de

Betrügerische Schreiben der Datenschutzauskunft-Zentrale

Betrügerische Schreiben der Datenschutzauskunft-Zentrale

Leider gibt es eine neue „Masche“ von Betrügern – ein Schreiben der „Datenschutz-Auskunftzentrale“.Wir hoffen durch diesen Beitrag ein wenig aufklären zu können.

 

Aktuell erhalten viele Unternehmen ein Schreiben der „Datenschutz-Auskunftszentrale“. In diesem wird angedeutet, das beigefügte Formular sei auszufüllen, um die Anforderungen der DSGVO einzuhalten. Gleichzeitig werden durch eine zeitliche Frist mögliche Konsequenzen bei Nichteinhaltung impliziert.

 

 

Das Dokument soll bis zum 9. Oktober „gebührenfrei“ zurückgefaxt werden. Bei Prüfung des Kleingedruckten stellt sich allerdings heraus, dass man für „Leistungspaket Basisdatenschutz“ jährlich €498,00 (netto) zahlen soll. Durch die Unterzeichnung des Dokuments werde das Paket für drei Jahre verbindlich bestellt.

 

 

Es handelt sich um eine betrügerische Masche. Die dort aufgeführten Informationen werden nicht benötigt, um DSGVO-konform zu handeln!

 

Anschreiben dieser Art sind schon seit längerem im Bereich der Unternehmensneugründungen und im Bereich des Markenrechts an der Tagesordnung und ein andauerndes (teures) Ärgernis.

 

Deshalb: UNTERSCHREIBEN SIE BITTE NICHTS!!!